Workshops

Prostata MRT Q1-Kurs für Ärzte

Prostata MRT Q1-Kurs für Ärzte

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, 

Sie haben Spaß und Interesse an der Prostatadiagnostik?

Die MR-Prostatographie ist fester Bestandteil der Diagnostik des Prostatakarzinoms und wird zunehmend angefordert. Durch eine standardisierte Akquisition und Befundung inkl. PI-RADS-Klassifikation kann eine geforderte Qualität flächendeckend generiert werden. Die diagnostische Genauigkeit hängt jedoch stark von der Erfahrung des Radiologen ab.

Wir haben aufeinander aufbauende Kurse entwickelt, um Ihnen den Einstieg, aber auch die Vertiefung in diese Thematik strukturiert und didaktisch näher zu bringen. Mittels vollständiger Untersuchungen werden im Grundkurs (Q1-Kurs) die Grundlagen und das Basiswissen der Prostata-MRT vollumfassend behandelt.

Unser Q1-Kurs umfasst eine interdisziplinäre webbasierte Einführung (Webinare) mit den praxisrelevanten Grundlagen der Urologie und der Pathologie sowie den technischen MRT-Voraussetzungen und einem Exkurs in die gezielte Prostatabiopsie. In der Präsenzveranstaltung werden dann detailliert die korrekte, qualitative Durchführung der MRT mit Protokollempfehlungen und die Grundlagen besprochen, um anschließend systematisch die strukturierte Befundung durchzugehen. 

Basierend auf unseren langjährigen Erfahrungen werden Sie zunächst gemeinsam durch vollständige Datensätze geführt, bevor dann der Hands-on-Teil mit eigenständiger Befundung der Prostata-MRT-Untersuchungen das intensive Programm abrundet.

Der Q1-Kurs richtet sich an Kolleginnen und Kollegen mit keinen bis moderaten Erfahrungen in der Prostata-MRT-Diagnostik und dient als Grundlage für unsere Q2-Kurse und/oder Fallkurse.

Über Ihre Teilnahme und eine rege Diskussion freuen wir uns.
 

Univ. Doz. Dr. Erich Steiner
Prof. Dr. med. D. Blondin
Prof. Dr. med. L. Schimmöller

 

 

Teilnahmegebühren
Teilnahmegebühr je Teilnehmer: 409,- Euro (inkl. gesetzl. MwSt.)
Die Anmeldung wird schriftlich bestätigt. Erst mit der fristgerechten Bezahlung der Teilnahmegebühr bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn besteht ein Teilnahmeanspruch.
Die Teilnahmegebühr kann nur bei einer Stornierung der Anmeldung bis spätestens 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin rückerstattet werden. 

Workshop-Material
Alle Teilnehmer/-innen erhalten ein Workshop-Skript sowie das Fachbuch "Prostata-MRT und MRT-gestützte Biopsie" aus dem UniMED-Verlag (2. Auflage, 2020)
 
Fortbildungsanbieter/DFP-Approbation
Fortbildungsanbieter ist die
Salzburger Landeskliniken Betriebsges.m.b.H
Universitätsinstitut für Radiologie
Müllner Hauptstraße 48
5020 Salzburg

Wissenschaftlicher Leiter ist Herr Prim. Univ.-Prof. Dr. Klaus Hergan, Salzburg.
Die Fortbildungsveranstaltung wird bei der Österreichischen Akademie der Ärzte für die DFP-Approbation (voraussichtlich 10 DFP-Punkte) angemeldet.

 

Webbasierte Einführung

Seminar 1 - Klinisch-/urologischer Hintergrund
• Epidemiologie und Ätiologie
• Urologische Diagnostik (PSA, TRUS) und Screening

Seminar 2 - Pathologie des Prostatakarzinoms
• Gleason-Grading, TNM-Klassifikation
• ISUP-Prognosegruppen

Seminar 3 - Technische Grundlagen der Prostata-MRT
• Technik und Sequenzen
• Indikationen und Durchführung

Seminar 4 - Möglichkeiten der gezielten Prostata-Biopsie
• Gezielte Biopsieverfahren (kognitiv, Ultraschallfusion, MRT-inbore)
• Aktueller wissenschaftlicher Stand

 

 

Präsenzveranstaltung

Vortrag 1 - Durchführung
• Aktuelle Sequenz- und Protokollempfehlungen
• Stellenwert der Sequenzen

Vortrag 2 - Grundlagen
• Anatomie der Prostata und Lokalisationsschemata
• Tumorausdehnung und Klassifikation

Vortrag 3 – PI-RADS
• Systematische Einführung in die PI-RADS-Klassifikation

Vortrag 4 - Befundung
• Klinisch orientiertes Vorgehen in der Befundung
• Befundinhalte

Vortrag 5 - Gemeinsame Fallanalysen
• Systematische Herangehensweise mittels kompletten Datensätzen

09:00 – 09:15 UhrGet-Together (Registrierung und Begrüßung)                      
09:15 – 09:45 UhrDurchführung der Prostata MRT
09:45 – 10:15 UhrGrundlagen zur Befundung
10:15 – 10:30 UhrKaffeepause
10:30 – 11:15 UhrPI-RADS v2.1
11:15 - 12:00 UhrStrukturierte und standardisierte Befundung
12:00 – 12:30 Uhr Gemeinsame Fallanalysen
12:30 - 13:30 UhrImbiss mit Diskussion
13:30 – 15:30 Uhr Eigenständige Fallanalysen Ausführlicher Hands-on Teil mit
klassischen Fällen aus der täglichen Routine
15:30 – 16:00 UhrBefundabnahme mit Basiszertifikat
16:30Ende der Veranstaltung

  • Prof. Dr. med. Lars Schimmöller
    Universitätsklinikum Düsseldorf
  • Prof. Dr. med Dirk Blondin
    Städtische Kliniken Mönchengladbach GmbH
  • Univ. Doz. Dr. Erich Steiner
    Wien (AT)

Simone Berger

Simone Berger

E-Mail: fortbildung(at)onlinecampus-nw.com
Tel.: +49 (0) 7223.9669.459

Zielgruppe

Radiolog/-innen mit geringen bis moderaten Kenntnissen in der Prostata-MRT-Diagnostik. Dieser Q1-Kurs dent als Grundlage für die Q2-Kurse und/oder Fallkurse.

Veranstaltungs-Art
Präsenzveranstaltung
Veranstaltungsbeginn
06.05.2023, 09:00
Ort
Hotel Friesacher
Hellbrunnerstr. 17, 5081 Anif bei Salzburg
Teilnahmegebühr
409,00 EUR
Teilnehmeranzahl
max. 25 Personen pro Veranstaltung
ID
MR-Pros1-2023-05
Downloads

ONLINE CAMPUS von netzwerk wissen